17. August 2022

FIFA 21 – Folgende Fortschritte folgen euch auf die Next-Gen

Auch FIFA 21 wird sowohl auf der aktuellen als auch der kommenden Konsolengeneration erscheinen. Allen Käufern bietet EA Sports ein kostenloses Upgrade auf die PlayStation 5 bzw. Xbox Series X|S an. Doch welche Fortschritte könnt ihr dabei mitnehmen?

Diese Frage beantworten die Verantwortlichen von EA Sports im Rahmen einer aktuellen Q&A Runde. Herausgekommen sind dabei gute wie auch schlechte Nachrichten. Ob die Vor- oder Nachteile überwiegen muss jeder für sich selbst entscheiden.

So werden sich Spieler auf den Next-Gen-Konsolen beispielsweise nicht mit Spielern der PlayStation 4 oder der Xbox One messen können. Außerdem werden weder euer Speicherstand aus dem Karrieremodus, den Pro Clubs, den Online- oder den Koop-Seasons übernommen werden. Die FUT-Fortschritte und die Daten aus dem VOLTA-Modus werden im Rahmen des Upgrades derweil ohne Probleme übertragen.

Im Gegenzug für die eingegangen Verluste profitiert ihr bei der Next-Gen-Version der Fußballsimulation dafür von kürzeren Ladezeiten, verbesserter Beleuchtung und Bildsynthese sowie flüssigeren Animationen. Hierfür zeichnet sich vor allem die stärkere Hardware der neuen Konsolen verantwortlich.

Am kommenden Freitag, den 9. Oktober wird FIFA 21 in der Standard-Edition offiziell im hiesigen Handel für Nintendo Switch, PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich sein. Alle Vorbesteller der Champions- oder Ultimate-Edition dürfen bereits seit gestern in die Stollen schlüpfen.

Folge und Teile uns: