28. September 2021

Seit dem 20. Januar 2021 ist das Action-Adventure Hitman 3 für Nintendo Switch, PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Google Stadia sowie Xbox One und Xbox Series X|S im Handel erhältlich. Bis dato wurden unzählige Zielpersonen liquidiert.

Damit die Spieler auch weiterhin Spaß an dem Spiel haben, veröffentlicht IO Interactive nun die künftigen Inhalte rund um Agent 47. Hierbei ist die Rede von der sogenannten Februar-Roadmap, welche auch zeitgleich in einem etwas über zwei Minuten langen Video vorgestellt wird.

Unter anderem werden es zwei Eskalationsmissionen in das Spiel schaffen. Eine davon beginnt heute und führt euch zurück nach Dartmoor. Ihr sollt die komplette Carlisle Familie zur Strecke bringen. Doch nicht nur das, jeder einzelne Tot soll dabei wie ein Unfall aussehen. Kinderspiel!

Ansonsten gibt der dänische Entwickler bekannt, dass gegen Ende des Monats zwei weitere Aufträge auf euch warten. Schauplatz ist das italienische Sapienza und es geht um zwei Zielpersonen. Der Clou bei diesen Aufträgen ist, dass ihr lediglich einen einzigen Versuch habt. Egal ob erfolgreich oder nicht, die Ziele sind danach weg. Es gibt keine zweite Chance. Also solltet ihr zusehen, nicht zu sterben, die Personen aufzuscheuchen oder entdeckt zu werden. Laut IO Interactive ist hier eine gute Vorbereitung das A und O.

Folge und Teile uns: