11. August 2022

Scorn – Gameplay-Trailer zeigt Monster und skurrile Waffen

Die Verantwortlichen von Ebb Software veröffentlichen einen neuen Trailer zum kommenden Exklusivtitel Scorn, welches auf der Xbox Series X|S sowie dem PC erscheinen wird. Inhaltlich zeigt uns das 14 Minuten lange Video einige Spielszenen des von den Werken von H. R. Giger (Alien Franchise) und Zdazislaw Beksiński inspirierten Egoshooters.

Der Titel wurde bereits im Jahr 2016 vorgestellt und befindet sich seit dem kontinuierlich in der Entwicklung. Der First Person Shooter lässt sich am ehesten dem Horror-Genre zuordnen und kommt mit einem biomechanischen Setting daher. Dies verdeutlicht auch der folgende Trailer.

Wie im Video zu sehen ist, wird in Scorn wirklich viel auf einen Mix aus Biomechanik, Skurrilität und Blut gesetzt. Das Leveldesign, die gegnerischen Monster sowie das Waffenarsenal sind grotesk und verbreiten Unbehagen. Viel mehr als einen ersten Eindruck vermitteln die bewegten Bilder dabei jedoch nicht, denn alles in allem geht es noch ziemlich ruhig zur Sache. Dies wird im fertigen Spiel mit Sicherheit anders sein.

Der Shooter von Ebb Software versucht dabei ein wenig in die gleiche Kerbe wie ein Bioshock zu schlagen, wobei das Entwicklerstudio vollends auf den SciFi-Look setzt. Undefinierbare Monster, ebenso außergewöhnliche Waffen und ein unnatürliches Habitat fühlen sich an, als würde man sich inmitten der Filme von Alien-Schöpfer Ridley Scott befinden.

Der Shooter Scorn wird exklusiv für die Xbox Series X|S und den PC im Handel erscheinen. Wann das sein wird verriet das Team hinter Ebb Software noch nicht. Als Relesezeitraum ist “irgendwann” 2021 angesetzt.

Folge und Teile uns: