23. September 2020

The Suicide of Rachel Foster erscheint nächste Woche für PS4 und Xbox One

Wie Daedalic Entertainment und ONE-O-ONE GAMES bekanntgegeben haben, erscheint der Mystery-Thriller The Suicide of Rachel Foster am 26. August für PlayStation 4 und Xbox One. Darin verschlägt es eine junge Frau namens Nicole im Jahr 1993 in das alte Hotel ihrer Familie, in dem sich einst tragische Ereignisse zugespielt haben sollen. Dabei sollen die Entscheidungen der SpielerInnen direkte Auswirkungen auf das Ende des Titels haben.

Folgend könnt ihr euch einen Trailer zum First Person-Adventure ansehen:

Der einzigartige Thriller erzählt die Geschichte von Nicole, einer jungen Frau, die dem letzten Wunsch ihrer Mutter folgend die dunkle Vergangenheit ihrer Familie untersucht. Während sie die Geheimnisse um den Selbstmord des Teenagers Rachel entwirrt, wird sie auf dem einsamen Berg eingeschneit und muss das verlassene Hotel ihrer Familie erkunden. Sie weiß, dass ihr Vater eine Rolle in Rachels Geschichte gespielt hat und macht sich mit der Unterstützung eines jungen FEMA-Agenten daran, die Wahrheit ein für alle Mal aufzudecken.“, heißt es von offizieller Seite.