30. September 2020

Suicide Squad – Arkham Knight-Macher teasen neues Spiel

Rocksteady, die im Jahr 2015 ihre gefeierte Batman Arkham-Reihe fulminant beendeten, haben mit einem knappen Tweet die Katze aus dem Sack gelassen und ihre neues Projekt angekündigt.

Nachdem sie sich Jahre auf Superhelden des DC-Universums konzentriert hatten, sind nun die Schurken dran. Mit der Suicide Squad bleibt man zwar im gleichen Universum, bewegt sich aber im Rahmen der Gruppierung von Killern und Psychopathen, die zusammengewürfelt im Auftrag der Regierung Aufträge durchführen müssen. Charaktere wie Deadshot und Harley Quinn, die beide recht prominente Mitglieder des Squads sind, gab es ja bereits in der Arkham-Reihe zu sehen.

Am 22.August wird Warner Bros. das Online-Event abhalten DC Fandome abhalten. Wir hoffen, dort erstes Bildmaterial zu sehen.