11. August 2020

Gran Turismo Sport – Toyota GR Supra RZ ab sofort an Bord

Gran Turismo Sport

Sony und Polyphony Digital haben ein neues Update für Gran Turismo Sport veröffentlicht. Dieses trägt die Versionsnummer 1.57 und bringt neben einigen Ingame-Verbesserungen vor allem auch ein neues Fahrzeug mit sich. So können alle interessierten SpielerInnen ab sofort hinter das virtuelle Lenkrad des Toyota GR Supra RZ ’20 (N300) schlüpfen.

Mit einer optimalen Gewichtsverteilung von 50:50 und einem niedrigen Schwerpunkt sorgt er dank Twin-Scroll-Turbo für eine kraftvolle Beschleunigung. Das flinke Handling, das durch die breite Karosserie und den kurzen Radstand ermöglicht wird, ist das Ergebnis des Strebens nach einem idealen Sportwagen. Seine glanzvolle und elegante Form zusammen mit dem reinen Klang des Sechszylinders verleihen ihm eine unerreichte Aura.“, liest es sich dazu von offizieller Seite.

Darüber hinaus bieten die Entwickler Anpassungen am Physiksimulationsmodell, darunter also Reifenverschleiß, Handling und Treibstoffverbrauch im gesamten Spiel, sowie Veränderungen am Sportmodus und der Lobby. Auch hier kann man nun auf ein erweitertes Physiksimulationsmodell zugreifen.

Den kompletten Changelog des Updates 1.57 findet ihr hier.