11. August 2022

Cyberpunk 2077 – Release trotz Widrigkeiten ein Erfolg

Cyberpunk 2077 Trailer deutsch

Cyberpunk 2077/ Screenshots

Das polnische Entwicklerstudio CD Projekt Red versucht derzeit alles, um einen größeren Imageschaden abzuwenden. Der Grund hierfür ist die Veröffentlichung von Cyberpunk 2077 und dem damit einhergehenden Shitstorm:

Spieler konnten ihre Exemplare umtauschen, sowohl Microsoft als auch Sony entfernten die digitale Version des Rollenspiels aus den jeweiligen Stores, die Investoren springen ab und zum guter Letzt muss der Entwickler noch rechtliche Konsequenzen fürchten.

Allen Widrigkeiten zum Trotz scheint Cyberpunk 2077 jedoch kein schlechtes Spiel zu sein und bei dem Großteil der Käufer positiv anzukommen. Dies zeigen zumindest die ersten Verkaufszahlen des Spiels. So sind bis dato ganze 13 Millionen Exemplare des Titels über die Ladentheke gewandert. Hierbei wurden bereits alle Stornierungen und anderweitige Rückgaben abgezogen.

Entwickler CD Projekt Red gab diese Zahlen im Rahmen einer weiteren Investorenkonferenz bekannt. Demnach zählt Cyberpunk 2077 aktuell nicht nur zu den erfolgreichsten Releases im Corona-Jahr, sondern landet auch unter den 50 erfolgreichsten Veröffentlichungen aller Zeiten. Wie bereits angedeutet scheint sich das SciFi-Rollenspiel bei einem Großteil der Spieler gut zu machen.

Das polnische Kreativteam möchte darüber hinaus auch an den Support von The Witcher anknüpfen und Cyberpunk 2077 zu einem gelungenen Rollenspiel machen. Dementsprechend arbeite man derzeit an einem Update zur Behebung der Fehler und Verbesserung der Performance. Auf diese Weise soll das Vertrauen der Community wieder gewonnen werden.

Was haltet ihr von Cyberpunk 2077? Seit ihr zufrieden mit dem Spiel so wie es derzeit ist oder gehört ihr zu dem Teil der Spieler die mit heftigen Problemen zu kämpfen haben? Schreibt es gerne in die Kommentare!

Folge und Teile uns: