11. August 2022

Evil Dead: The Game – Offizielle Vorstellung naht in großen Schritten

Bereits auf den The Game Awards 2020 – also vor einem Jahr – wurde der Multiplayer-Horror-Titel Evil Dead: The Game angekündigt. Im Rahmen der Ankündigung veröffentlichte der sich verantwortlich zeichnende Entwickler Saber Interactive einen ersten Trailer. Dabei ist es vorerst auch geblieben. Bis jetzt!

Denn nun verraten die kreativen Köpfe hinter Evil Dead: The Game dass dieses im Rahmen des diesjährigen Summer Games Fest näher gezeigt wird. Genauer gesagt werdet ihr das spielerische Abenteuer rund um Protagonist Ash im Eröffnungs-Event des Summer Games Fest am Donnerstag Abend ab 20:00 Uhr zu Gesicht bekommen. Diese Information entstammt einem offiziellen Tweet auf der Seite des Spiels.

Was euch bei Evil Dead: The Game erwartet? Nun, auf jeden Fall ein Horror-Adventure das unter anderem kooperative Elemente und PvP-Modi mit im Schlepptau hat. So dürft ihr alleine oder mit bis zu drei weiteren Mitstreitern ein Team aus Überlebenden zusammenstellen und die Umgebung erkunden. Immer auf der Suche nach Ressourcen die ihr im Anschluss in die Fertigung von Waffen und oder Ausrüstung investieren könnt. Das solltet ihr auch tunlichst machen, da ihr euch so oder so den Mächten der Dunkelheit entgegen stellen werdet.

Doch nicht nur das. Ihr werdet auch die Möglichkeit haben, in die Rolle des Antagonisten zu schlüpfen. In dem Fall in die Haut des kandarischen Dämonen, mit dem ihr dann Jagd auf die Überlebenden macht. In der Praxis dürften wir uns Evil Dead: The Game also etwas wie Dead by Daylight oder Resident Evil Resistance vorstellen. Mit von der Partie werden übrigens auch die kultigen Charaktere wie beispielsweise Schauspieler Bruce Campbell sein. Somit könnte das Spiel auch etwas für die wahren Evil Dead-Fans unter euch werden.

Abschließend möchten wir euch den ersten und bisher einzigen Trailer aus dem letzten Jahr keinswegs vorenthalten. Am kommenden Donnerstag erfahren wir dann wohl mehr Details. Evil Dead: The Game wird für Konsolen und den PC erscheinen. Wann genau steht jedoch bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht fest.

Folge und Teile uns: