10. August 2020

Focus Home Interactive hat das deutsche Studio Deck 13 gekauft

Deck 13

Wie der französische Publisher Focus Home Interactive und das deutsche Studio Deck 13 bekannt gegeben haben, handelt es sich bei ersterem nun um den neuen Eigentümer von letzterem. Oder kurz: Focus Home Interactive hat Deck 13 gekauft.

Das sollte für niemanden eine allzu große Überraschung darstellen, versucht Focus doch schon seit einer Weile sein Portfolio zu erweitern, während man in der Vergangenheit bereits häufig mit dem 60-köpfigen Studio aus Frankfurt zusammengearbeitet hatte. Dabei kamen unter anderem Lords of the Fallen und The Surge bei Fans und Presse durchaus gut an.

Welche Ergebnisse die nun noch engere Zusammenarbeit bringen wird, bleibt aktuell noch abzuwarten.