17. August 2022

Hitman III – PC-Spieler müssen Hitman II erneut kaufen, um ihren Fortschritt zu übernehmen

Hitman III wird in seinem ersten Jahr auf PC exklusiv im Epic Games Store verfügbar sein. Steam-Nutzer schauen in die Röhre. Um diesen Umstand zu entschärfen hat IO Interactive noch im August auf ihrer Webseite verkündet, dass Inhalte aus dem Vorgänger übertragen werden können, auch wenn dieser Fortschritt auf Steam erspielt wurde.

Die grundlegende Idee hinter diesem Vorhaben zielt darauf ab, sämtliche Missionen etc. der Trilogie im dritten Teil zu vereinen, um so Spielern den größtmöglichen Pool Inhalten zu bieten. Spielerfreundlich, wie wir anmerken wollen.

Nun rudern IO in ihrem Statement jedoch zurück und merken an, dass das Übertragen wohl doch nicht so leicht vonstatten gehen wird. Während der Content von Hitman I ohne weiteres übertragen werden kann, ist dies bei Hitman II nicht möglich, da das Spiel aktuell im Epic Games Store nicht erhältlich ist.

Eine „Lösung“ des Problems bietet IO ebenfalls an. So wird Hitman II durch Hitman III als Erweiterung zu kaufen sein und kommt hier auch mit einem ordentlichen Rabatt um die Ecke. So wird Hitman II mitsamt Season Pass in den ersten 14 Tagen lediglich 20% des Originalpreises ausmachen. Den exakten Preis werden wir wohl erst erfahren, sobald wir Zugriff auf das Angebot erhalten.

Folge und Teile uns: