5. Dezember 2022

Nintendo Direct – Format geht in die nächste Runde

Nintendo lädt erneut zu einem Direct ein, dem hauseigenen Video-Format, in dem das Traditionsunternehmen zumeist den Fokus auf eine Sparte ihres Angebots lenkt. Waren es zu zuletzt Updates und Indie-Titel, hat Nintendo für das heutige Direct mehr Informationen zu neuen Spielen versprochen, die noch in diesem Jahr erscheinen sollen.

Wie immer hält sich das japanische Unternehmen dabei knapp und lässt die Katze(n) erst während der Sendung aus dem Sack, dennoch wollen wir Mal einen Blick auf die Möglichkeiten wagen.

Schaut man sich Nintendos Release-Kalender einmal näher an, verliert man schnell den Überblick, immerhin erscheinen noch über 60 Titel unterschiedlichster Größe und Art für die Hybrid-Konsole bis zum Ende des Jahres.

Dass Nintendo nun alle davon in 40 Minuten Sendezeit presst ist unwahrscheinlich. Wahrscheinlicher hingegen ist jedoch, dass sie sich auf ihre Eigenmarken konzentrieren und einige, ausgewählte Partner ebenfalls Erwähnung finden.

Titel wie Metroid Dread (Veröffentlichung am 08.Oktober), Mario Party Superstars (Veröffentlichung am 29.Oktober) oder auch Pokémon Strahelnder Diamant & Leuchtende Perle (Veröffentlichung am 19.November) werden sicherlich eine zentrale Position in der Präsentation einnehmen, aber auch die Neu-Auflage von Advance Wars 1 & 2 (Veröffentlichung am 03.Dezember) könnte zu sehen sein.

In der Vergangenheit hatten Partner wie Ubisoft oder auch Tecmo Koei ebenfalls Auftritte, daher liegt die Vermutung nahe, dass wir mehr zum kommenden Just Dance 2022 oder Monster Rancher 1 & 2 DX zu sehen bekommen.

Wer Interesse an dem Direct hat und nicht auf unsere Zusammenfassung warten möchte, kann heute um 00:00 Uhr live dabei sein. Einfach direkt auf dem deutschen Youtube-Kanal von Nintendo vorbeischauen und zuschauen!

Folge und Teile uns: