17. August 2022

Pokémon ist im Profilbild eines Twitter-Accounts spielbar

Okay, eigentlich sagt die Überschrift in diesem Fall schon alles. Und ja, es ist wahr! Der bei Gameloft Montréal angestellte Constantin Liétard hat es ermöglicht, die rote Edition von Pokémon via Twitter zu spielen. Genauer gesagt im Avatar des Entwicklers.

Denn dalle fünfzehn Sekunden wird das beliebteste Kommentar, das eine Eingabe im GameBoy-Stil beinhalten muss (also Hoch, Runter, Links, Rechts, A, B, Start, Select) im Spiel umgesetzt und ein aktualisierter Frame als neues Profilbild bei Twitter eingestellt. So kann die Community theoretisch das Spiel durchspielen.

Gerade haben die Follower leider einen Kampf verloren. Aber so schnell wird man ja wohl nicht aufgeben!

Wir halten euch auf dem Laufenden, sollten es die SpielerInnen schaffen, das Spiel auf die Zielgerade zu bringen!

Folge und Teile uns: