5. Dezember 2022

Dragon Age – Offiziell vorgestellt

BioWares Epos geht in die nächste Runde. Nach Dragon Age: Inquisiton präsentiert das EA-Studio nun den vierten Ableger, der erneut einen narrativen Schritt zu machen scheint, jedoch auch alte bekannte zurückkehren lässt.

So lässt sich neben der Welt, die einen technologischen Schritt gemacht zu haben scheint, auch unterschiedliche Professionen, wie Diebe, Magier und Assassinen erblicken.

Am wichtigsten ist wohl aber Solas, den wir aus Dragon Age Inquisition kennen. Zunächst ein Verbündeter, offenbaren sich seine wahren Absichten erst kurz vorm Ende des Spiels. Es kann also erwartet werden, diesmal eher nicht mit Solas in der Party umherzuwandern.

Den Trailer könnt ihr hier sehen:

Dragon Age hat noch kein offizielles Releasezeitfenster, mit dem wir euch versorgen könnten. Da es außerdem noch keinerlei Angaben zu den Plattformen gibt, bleiben wir euch diese Info ebenfalls schuldig. Zu erwarten sind jedoch PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X|S, sowie PC.

Folge und Teile uns: