10. August 2020

LEGO Super Mario – Klötzchenbau trifft Videospiel

Lego Mario

Nachdem wir uns vor kurzem noch Gedanken zu machen mussten, welche Art der Kollaboration Nintendo und die LEGO Group da angeteasert haben, wissen wir nun auch ganz offiziell Bescheid.

Denn die beiden haben mit LEGO Super Mario verschiedene Sets angekündigt, dank denen man seine eigenen Videospiellevel in Form der bunten Klötzchen bauen können wird. Diese interaktiven Spielsets sammelt der berühmte Klempner nicht nur Münzen, sondern muss Gefahren, Fallen und natürlich Gegnern ausweichen, oder die besiegen.

Wie das dann aussehen kann, seht ihr in dem folgenden Video:

Wir sind absolut begeistert, Mario mithilfe unseres interaktiven, gemeinschaftlichen LEGO Spiels in die physische Welt zu bringen“, sagt Julia Goldin, Chief Marketing Officer, EVP der LEGO Gruppe. „Unser neues Spieldesign wird Millionen Kindern ermöglichen, auf eine einzigartige Weise mit Mario zu interagieren und das Spiel mit ihrem Lieblingshelden selbst kreativ zu gestalten. Durch die nahtlose Integration neuester Digitaltechnologie ist LEGO Super Mario eine besonders interaktive und gemeinschaftliche Spielerfahrung.

LEGO Produkte und wie sie Kindern dabei helfen, ihre Fantasie im Spiel zu entwickeln, mochte ich schon immer“, ergänzt Takashi Tezuka, Vorstandsmitglied und Spieleentwickler bei Nintendo Co., Ltd. „Das neue Produkt, das wir gemeinsam mit der LEGO Gruppe entwickelt haben, kombiniert zwei verschiedene Arten des Spielens miteinander. Zum einen kann die Welt von Mario völlig frei erbaut und gestaltet werden, zum anderen kann mit Mario in genau dieser selbst kreierten Welt gespielt werden.

Die neue Produktlinie soll im Laufe diesen Jahres veröffentlicht werden. LEGO-Fans und Eltern, zückt schon mal die Geldbeutel.