21. September 2020

Nintendo Switch: System-Update 10.0.0 veröffentlicht

Nintendo Switch Logo

Nintendo hat das System-Update mit der Versionsnummer 10.0.0 für die Nintendo Switch veröffentlicht. Alle NutzerInnen dürfen sich nicht nur über verbesserte Systemstabilität und einige andere Verbesserungen im Hintergrund freuen, sondern auch über neue Features.

  • Bookmark-Feature: In Zukunft kann man die wichtigsten News als Favoriten kennzeichnen. Bis zu 300 Artikel können dabei so gespeichert werden. Zum Einsehen der Liste muss man allerdings mit dem Internet verbunden sein.
  • Datenübertragung zwischen SD-Karte und Systemspeicher: Ab sofort können Nutzer heruntergeladene Software, Update-Daten und DLCs vom Systemspeicher auf eine SD-Karte übertragen und umgekehrt. Wichtig: Spielstände können auch weiterhin nicht auf einer SD-Karte gesichert werden.
  • Tastenbelegung der Controller ändern: Unter Systemeinstellungen → Controller und Sensoren kann ab sofort die Knopfbelegung geändert werden. Unterstützt werden Joy-Con (L), Joy-Con (R) und Nintendo Switch Pro Controller. Auch Nintendo Switch Lite-NutzerInnen können die Knopfbelegungen ändern. Diese Belegungen können als Favoriten gespeichert und jederzeit geändert werden.
  • Optionen bei den Spieleraktivitäten: Die entsprechenden Einstellungsmöglichkeiten zu den Spielaktivitäten, dem Löschen dieser und wer sie einsehen kann, sind nun nicht länger in den Freundeseinstellungen, sondern unter einem eigenen Menüpunkt zu finden.
  • Neue Profilbilder: Passend zu Animal Crossing: New Horizons wurden sechs neue Profilbilder hinzugefügt.

Je nach Einstellungen der Konsole wurde das System-Update automatisch heruntergeladen. Sollte dies nicht der Fall sein, kann man unter dem Punkt Systemeinstellungen das Update 10.0.0 auch manuell herunterladen.