23. September 2020

Crucible – Amazons Free to Play-Shooter startet noch im Mai

Die Amazon Studios haben mit Crucible einen neuen free-to-play Shooter angekündigt, der in wenigen Wochen, genauer gesagt bereits am 20. Mai, für den PC erscheinen soll. In dem teambasierten Wettbewerbstitel treten SpielerInnen gemeinsam und gegeneinander an und wählen dabei aus einem Kader aus Menschen, Robotern und natürlich Aliens, während sie auf einem fernen Planeten um eine geheimnisvolle Ressource kämpfen.

Es wird anfangs zehn verschiedene Jäger geben, wobei jeder über unterschiedliche Waffen und Fähigkeiten verfügt. Ähnlich wie in Overwatch soll für jeden Spielstil ein Charakter dabeisein, egal ob man sich eher als Tank durch die Gegner schnetzelt oder seine Mitspieler auf die ein oder andere Art und Weise unterstützt.

Folgend könnt ihr euch den ersten Gameplay-Trailer ansehen:

Um für Abwechslung zu sorgen, stehen zum Launch drei Spielmodi bereit: Herzstück der Schwärme, Erntemaschinenkommando und Alphajäger.

In Herzstück der Schwärme treten zwei Teams mit jeweils vier Spielern gegen gewaltige Boss-Hives an, die überall in der Welt erscheinen. Jeder Schwarm enthält ein wertvolles Herz, und das erste Team, das sich drei Herzen erkämpft, gewinnt das Match – wodurch jedes einzelne Match eine empfindliche Balance zwischen dem Kampf mit dem gegnerischen Team und dem Bestehen gegen die mächtigen Schwärme entwickelt.
Erntemaschinenkommando fordert zwei Teams mit jeweils acht Spielern heraus, auf der Karte verteilte Erntemaschinen einzunehmen und zu halten – um die Kontrolle über die Essenz zu übernehmen, die sie alle auf den Planeten gebracht hat. Das Team, das es schafft, die Ressourcen des anderen Teams zu leeren, gewinnt. In Alphajäger kämpfen acht Zweier-Teams darum, das Gefecht als einzige zu überleben.
“, heißt es von offizieller Seite.

Das von Amazon und den Relentless Studios entwickelte Crucible erscheint am 20. Mai für den PC.