17. August 2022

Destiny 2 – Next-Gen-Version in 4K und mit 120 FPS

Seit Dienstag tummeln sich viele von euch sicherlich in der aktuellen Erweiterung “Beyond Light” (dt. Jenseits des Lichts) des aktuellen SciFi-Shooters Destiny 2. Der Großteil wird derzeit noch auf der PlayStation 4 oder der Xbox One unterwegs sein.

Doch ein späteres Wiedersehen der Hüter auf den beiden Next-Gen-Konsolen von Sony und Microsoft dürfte sich durchaus lohnen. Auch optisch. Denn wie das Team rund um Entwickler Bungie bekannt gegeben hat, werdet ihr hier unter anderem in den Genuss einer höheren Auflösung kommen.

Zumindest was den Schmelztigel, also den Player-versus-Player Aspekt von Destiny 2 betrifft. Sowohl auf der PlayStation 5 als auch auf der Xbox Series X sollen die Schmelztigel-Matches mit 120 FPS daher kommen.

Der Rest darf laut Bungie in 4K und stabilen 60FPS genossen werden. Die Series S dagegen muss optisch leider ein paar Einbußen hinnehmen. Hier sollen eine Auflösung von 1080p und eine Bildrate von ebenfalls 60 FPS an der Tagesordnung liegen.

Dank der in den neuen Konsolen verbauten SSD-Festplatten werden auch die Ladezeiten in Zukunft kürzer ausfallen. Etwa wenn ihr euch z.B. von der Farm aufmacht, um einen anderen Planeten zu besuchen. Darüber hinaus können alle Konsoleros ebenfalls ihren FOV individuell anpassen. PC-Spieler können dies schon länger.

Folge und Teile uns: