30. September 2020

Final Fantasy VII Remake – Weltweit über 5 Millionen Mal verkauft

FINAL FANTASY VII REMAKE_20200417171116

Wie Square Enix bekannt gegeben hat, konnte sich das zeitexklusiv für PlayStation 4 erhältliche Rollenspiel Final Fantasy VII Remake seit Release im April diesen Jahres weltweit mehr als 5 Millionen Mal verkaufen. Dabei wurden sowohl physische als auch digitale Verkäufe zusammengezählt. Keine schlechte Zahl, wenn man bedenkt, dass der Titel derzeit eben nur für eine Plattform erhältlich ist.

Um das zu feiern, könnt ihr das Remake des Kultrollenspiels derzeit im PlayStation Store zu einem reduzierten Preis erhalten. Statt der UVP von 69,99 € werden dort aktuell 46,19 € fällig.

Ob sich der Titel lohnt, könnt ihr übrigens unserem Test entnehmen, in dem wir zu folgendem Fazit kamen: “Das Remake ist etwas Neues, ja, etwas Mutiges, gewiss. Etwas Kontroverses, auch manchmal, ja. Aber es ist vor allem ein verdammt gutes Rollenspiel und eine Erinnerung daran, dass Nostalgie nichts blendendes sein muss, wenn man die entsprechende Quintessenz richtig zu verpacken versteht. Das Final Fantasy VII Remake spricht sowohl mich, als auch mein inneres Kind an, lässt mich hoffen und bangen. Lässt mich erschaudern und mitfiebern. Und ließ mich mitunter sprachlos zurück. Und das schaffen nur wenige Spiele – und vor allem keine, von denen ich dachte, dass ich sie kenne. Und aus dieser Perspektive ist das Remake wohl nahezu perfekt geworden. Ein größeres Kompliment werde ich nicht mehr finden, denke ich.