11. August 2022

Gearbox – Für 1,3 Mrd. US-Dollar Teil der Embracer Gruppe

Wie Embracer und Gearbox Entertainment heute bekannt geben, haben sie ein gemeinsames Arrangement getroffen bei dem Gearbox insgesamt 1,3 Milliarden US-Dollar erwirtschaften kann.

Dabei erhält der US-amerikanische Entwickler zum Start 188 Millionen US-Dollar und in nachfolgenden Schritten jeweils weitere 363 Millionen US-Dollar. Je nachdem welche gesteckten Ziele in den kommenden sechs Jahren erreicht werden. Dabei wurde ein Maximum von 1,3 Milliarden US-Dollar seitens der Embrace Gruppe festgesetzt.

Neben Gearbox Entertainment vereint die Embrace Gruppe weitere namenhafte Studios wie unter anderem THQ Nordic, Koch Media/Deep Silver, Coffee Stain und Saber Interactive. Für Gearbox und dessen 550 Mitarbeiter im texanischen Frisco ist dieses Abkommen kein schlechtes.

Mit dem eingespielten Geld können mehr Spiele entwickelt werden. Außerdem möchte das Studio expandieren und seinen Standort in Nordamerika ausbauen.

Folge und Teile uns: