28. September 2021

Resident Evil: Re:Verse erscheint nicht mehr im Mai

Wie Capcom in einem aktuellen Tweet verrät erscheint Resident Evil: Re:Verse nicht mehr im Mai. Ursprünglich sollte der Multiplayer-Part zusammen mit Resident Evil: Village ab dem 7. Mai in den Laufwerken diverser Plattformen rotieren. Jetzt müssen wir uns – zumindest was Re:Verse betrifft – bis zum diesjährigen Sommer gedulden.

Alle Teilnehmer des Ambassador-Programms von Capcom sollten vom Publisher bereits eine entsprechende Information erhalten haben. Alle anderen Spieler dürfen sich gerne den aktuellen Tweet zu Gemüte führen:

Auch wenn derzeit noch keine genauen Gründe genannt worden sind, haben eifrige Betatester schon eine Vorahnung. Denn bereits während des kürzlich stattgefundenen Beta-Tests zu Re:Verse gab es unter anderem Probleme beim Matchmaking. Diese konnten nauch nach der abgeschlossenen Testphase nicht in Gänze ausgemerzt werden.

Dieser Punkt wird mit ein Grund sein warum Resident Evil: Re:Verse nicht mehr im Mai erscheint und wir uns bis zum Sommer gedulden müssen. In Kürze wird mit Sicherheit eine offizielle Meldung seitens Capcom kommen, die verrät, warum genau wir uns noch gedulden müssen, um mit Leon Kennedy, Ada Wong & Co. in actiongeladene Gefechte zu ziehen.

Weitere interessante Neuigkeiten zum Titel: Resident Evil Village – Alle Infos des Showcases im Überblick

Folge und Teile uns: