29. November 2021

Tomb Raider – Drei Videos zum verworfenen Ascension veröffentlicht

Wir starten heute ganz entspannt in den Samstag, in dem wir euch gleich drei Videos einbinden. Somit sollte das belegte Wurstbrötchen in Verbindung mit der Tasse Kaffee den perfekten Abgang finden. Thematisch geht es um Tomb Raider: Ascension. Dieser Titel hätte anstelle des letztlich veröffentlichten Tomb Raider Reboot seinen weg in die heimischen Wohnzimmer finden sollen.

Allem Anschein nach wurden die Videos von Crystal Dynamics veröffentlicht, um dem 25-jährigen Jubiläum von Lara Croft Tribut zu zollen. Insgesamt wurden in den vergangen zweieinhalb Jahrzehnten 12 Hauptspiele der Reihe veröffentlicht. Im Jahr 2013 gelang Square Enix und Crystal Dynamics mit Tomb Raider der große Coup. Die im Anschluss folgenden Teile Rise of the Tomb Raider und Shadow of the Tomb Raider waren ebenfalls sehr erfolgreiche Veröffentlichungen des Franchise.

Aber genug der langen Worte, schaut euch jetzt zunächst die drei Filmchen in voller Pracht an:

Wie aus den Videos hervorgeht versuchten die Entwickler mit Tomb Raider: Ascension einen ganz anderen Weg zu gehen. Einen düsteren Weg, mit mysteriösen Kreaturen angesiedelt im Survival-Horror-Genre. Zugegeben, auch die älteren Tomb Raider-Teile waren mitunter skurril was das Storytelling und die Widersacher angeht. Irgendwie hätte das Setting hier also gepasst. Je nachdem was für eine Handlung drumherum gebaut werden würde.

Ebenfalls lesenswert: Tomb Raider Reloaded – Square Enix kündigt neues Lara Croft-Abenteuer an

Leider wurden die Arbeiten an Ascension verworfen und der Arbeitstitel musste dem Tomb Raider weichen, welches wir am 5. März 2013 – nach fünfjähriger Pause – zu Gesicht bekamen. Und dennoch merkt man rückblickend, dass Entwickler Crystal Dynamics nicht völlig auf die Grundlage von Tomb Raider: Ascension für das erfolgreiche Reboot verzichten konnte. Das war die richtige Entscheidung.

Die Videos zu Tomb Raider: Ascension sehen schon vielversprechend aus. Schade, dass dieses Projekt eingestellt wurde, bevor es letztlich fertiggestellt worden ist. Aber vielleicht besteht ja noch die Chance auf eine Wiederaufnahme der Arbeiten. Was meint ihr?

Folge und Teile uns: