27. September 2020

DualSense – Sony präsentiert offiziell den PS5-Controller

Auf dem englischsprachigen Playstation Blog wurde vor Kurzem ein neuer Beitrag veröffentlicht, in dem Sony den Controller der zum Weihnachtsgeschäft in den Startlöchern Stehenden PS5 präsentierte.

Der Controller hört auf den Namen DualSense und kommt mit einigen, jedoch sehr vagen Informationen daher.

So verkündet Sony, dass der „Share“-Button zum „Create“-Button wird, welcher zwar die gleichen Funktionen beinhalten soll, wie auch schon der Vorgänger, diese jedoch noch erweitert. Die GameWire-Redaktion geht von einfacheren Anbindungen an soziale Netze wie Facebook, Twitter und Instagram aus, aber auch von erweiterten Bearbeitungsmöglichkeiten (wie z.B. einer neuen Share Factory) und der direkten Verbindung zu Twitch und Co..

So wird es ebenfalls ein integriertes Mikrofon geben, welches den Verdacht auf zusätzliche Streaming-Features verhärtet, aber natürlich auch für alle Online-Gamer mit Freunden interessant sein dürfte.

Die Lightbar ist nicht verschwunden, sondern wurde an die Seiten des Controller versetzt, um so effektiver genutzt werden zu können.

Auffällig ist natürlich das gewagte Design, welches vom klassischen Schwarz wegrückt und vermuten lässt, dass sich die Schwarz/Weiß-Kombination auch in der Konsole selbst widerspiegelt wird

Jetzt ist uns Sony nur noch einen Blick auf die Konsole selbst schuldig.