9. Dezember 2022

The Dark Pictures Anthology: The Devil In Me – Werft einen Blick auf den Handlungsstrang

Die kreativen Köpfe hinter Supermassive Games haben uns in der Vergangenheit bereits in drei schaurig schöne Gruselabenteuer eintauchen lassen. In diesem Herbst geht es in die vierte Runde.

Der neuste Teil der The Dark Pictures Anthology hört auf den Namen The Devil In Me und entführt uns als spielende Protagonisten in das World´s Fair Gruselhotel. Hier trieb vor einiger Zeit ein Serienmörder sein Unwesen und sorgte für massig Aufmerksamkeit. Um die ganze Geschichte der schrecklichen Ereignisse in Bild und Ton einfangen zu können, macht sich eine Filmcrew auf den Weg in einen Nachbau der einstigen Mörderburg.

Klassischer Weise wartet hinter den Mauern des Bauwerks jedoch keine Titelstory, sondern etwas viel düsteres auf die Charaktere. Dies muss das junge Filmteam auch recht zügig herausfinden. Ein aktuelles Video soll uns alle auf den bevorstehenden Release von The Devil In Me einstimmen und uns zugleich auch aufzeigen, auf was wir uns mit dem Horrorspiel einlassen. Wie bereits üblich, dürft ihr die Geschichte erneut online mit einem Koop-Partner oder offline mit bis zu fünf weiteren Personen erleben.

Ebenfalls lesenswert: The Dark Pictures: The Devil in Me – Erster Teaser veröffentlicht

Folge und Teile uns: