29. September 2020

Xbox Series S – Controller-Leak bestätigt Existenz der Konsole

Nun gut, es mag eines der am schlechtesten gehüteten Geheimnisse der Videospielbranche sein, aber zumindst offiziell ist es eben noch ein Geheimnis, dass Microsoft neben der Xbox Series X eine weitere Konsole auf den Markt bringen möchte.

Die Konsole, die in Berichten immer wieder den Code-Namen Lockheart trägt, soll eine abgespeckte Variante der Series X sein und hört offenbar auf den Namen – Trommelwirbel – Xbox Series S.

Zumindest wenn wir einem Controller-Leak Glauben schenken wollen, der neben der Series X eben auch eine Series S als untertstützte Konsole bestätigt.

Gekauft wurde der Controller übrigens von einer Privatperson. Die Echtheit der Fotos konnte aber unter anderem von der Website The Verge verifiziert werden. Nichtsdestotrotz behandeln wir diese Meldung bis zu einer offiziellen Ankündigung der Xbox Series S als Gerücht.

Bei der Series S handelt es sich gerüchteweise um eine weniger leistungsstarke Version von Microsofts Next-Gen Konsole, der Xbox Series X. Sie wird vermutlich zu einem günstigeren Preis in den Handel kommen.